Goodbye alter Blog…und hello neue Website!!

Hello hello! Long time no see!🙈🙈

(Falls einige unter Zeitdruck stehen und sich keinen langen emotionalen Text durchlesen können – hier die Zusammenfassung: Ich habe eine neue Website! Diesen, nun alten, Blog werde ich Ende des Jahres löschen, aber alle Posts werdet ihr auch in meiner neuen Website finden. Schaut gerne vorbei und lasst mich wissen, wir ihr ihn nun findet. Über ein Abo würde ich mich natürlich auch riesig freuen.😉)

Hier ist der Link dazu: https://lovelybookmouse.com/

Wie ihr vielleicht gemerkt habt, ist es schon eine ziemlich lange Zeit her seit ich das letzte Mal hier ein Post online gestellt habe. Und um ehrlich zu sein ist es auch gerade das erste Mal wieder nach Langem, dass ich mich ans Laptop setze und ein Blogpost schreibe. Also fange ich mal an zu tickern und erzähle euch, was ich in den letzten drei bis vier Monaten so getrieben habe und warum ich nichts gepostet habe.

Wer richtig gerechnet hat, weiß, dass wir vor drei bis vier Monaten den Monat JUNI hatten. Und wer sich genau daran erinnern kann, weiß, dass wir einer der heftigsten Sommermonate in diesem Jahr erlebt haben. Wir hatten wirklich durchgängig immer sehr schönes Wetter gehabt, was ich auch genutzt habe, um mich mit Freunden zu treffen. Ich hatte eine wirklich schöne Zeit und prägende Momente gesammelt, wofür ich sehr dankbar bin. Allgemein hab ich das Gefühl, dass 2018 ein sehr bedeutendes Jahr für mich ist, weil ich viel über mich selbst gelernt habe (Auch wenn das wohl äußerlich gesehen nicht so wirkt😆).  Mir ist klar geworden, dass es viel reizvoller ist, in der Gegenwart zu leben und nicht immer vorauszuplanen, was man tut. Denn wenn man plant etwas zu tun, hat man bestimmt auch Zeit dies JETZT zu machen.

Und weil es mir dieses Jahr so wichtig war, prägende (manchmal auch spontan schöne) Momente mit Menschen zu gestalten, die ich liebe, ist das Bloggen  von mir ungewollt in den Hintergrund geschoben worden. Zum Anderen wirkte es auf mich nicht sonderlich attraktiv, in einen dunklen stickigen Raum zu verkriechen, während die Sonne draußen scheint und förmlich schreit, die Zeit draußen zu verbringen.

Und zum ganz Anderen habe ich bzw. meine Schwester angefangen, die neue Website aufzubauen. Meine Schwester und ihr Freund haben mir schon letztes Jahr zu Weihnachten, eine Website mit meiner eigenen Domain geschenkt, und wir wollten endlich anfangen diese auch zu nutzen. Ich hab ein paar Ideen und Inspirationen gesammelt, wie ich mir meine Website in etwa vorstelle und meine Schwester und ich fingen an, uns Themes anzuschauen. Den größten Teil der Arbeit hat auch hauptsächlich meine Schwester gemacht und ich bin ihr unfassbar dankbar, dass sie so große Arbeit darein gesteckt hat, damit alles funktioniert.

Meine neue Website findet ihr nun unter: https://lovelybookmouse.com/

Ich bin sehr glücklich wie mein neuer Blog jetzt aussieht und ich hoffe sehr, dass er euch auch so sehr gefällt wie mir. Ich bin sehr gespannt, wie meine Reise mit der neuen Website dann aussehen wird.

Diese hier nun veraltete Website werde ich bis Ende diesen Jahres (vielleicht auch bis Ende Januar 2019) online lassen  und danach für immer löschen. Alle Posts, die hier zu finden sind, gibt es auch auf meiner neuen Website, also werdet ihr die schonmal nicht vermissen.😉 Auch wenn ich diese Website erst seit anderthalb Jahren habe, habe ich sie bereits in mein Herz geschlossen und werde mit Wehmut sie hinter mir lassen.

Nun gut, dann sage ich mal das letzte Mal hier auf Wiedersehen und wünsche euch auch das letzte Mal hier einen schönen Abend/Tag/wann auch immer ihr es lest und wir sehen uns auf meiner neuen Website!

Liebe Grüße, Michelle

Feel the fear and do it anyway.